Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lido-Beiz ist im Winter geöffnet – Unterhaltsarbeiten im September in Lido- und Tribschenbadi Luzern

Vom 17. bis 21. September sind die Spielplätze und Uferwege der Strandbäder Lido und Tribschen in der Stadt Luzern geschlossen. Grund dafür sind Unterhalts- und Reparaturarbeiten. Offen ist im Winter neu die Lido-Beiz.

Die Spielplätze und Uferwege würden wegen dringenden Unterhalts- und Reparaturarbeiten an den Spielgeräten und der Pflege der Grünflächen vom Montag, 17. bis Freitag, 21. September geschlossen, teilte die Stadt Luzern am Freitag mit. Betroffen sind die Spielplätze und Uferwege des Strandbades Lido und des Strandbades Tribschen.

Ab Samstag, 22. September sind die Grünflächen, Spielplätze und Uferwege wieder zugänglich. Neu ist das Restaurant «Siesta» in Strandbad Lido jeweils von Mittwoch bis Sonntag auch über die Wintermonate geöffnet. (pd/spe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.