Lieferwagen kippt in Autobahnausfahrt in Sempach

Ein mit sechs Personen besetzter Lieferwagen ist am frühen Samstagmorgen bei der A2-Autobahnausfahrt Sempach umgekippt. Eine Person erlitt schwere Kopf- und Rückenverletzungen.

Drucken
Teilen
Beim Unfall in Sempach wurde eine Person schwer verletzt. (Symbolbild Adrian Venetz (Neue OZ) (Neue Nidwaldner Zeitung))

Beim Unfall in Sempach wurde eine Person schwer verletzt. (Symbolbild Adrian Venetz (Neue OZ) (Neue Nidwaldner Zeitung))

Zum Unfall kam es kurz nach 6.00 Uhr, wie die Luzerner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Beim Verlassen der Autobahn kippte das Fahrzeug in einer Kurve um und kam nach rund 100 Meter zum Stillstand. Der Schwerverletzte wurde mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht.

Der Fahrzeuglenker erlitt leichte Verletzungen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 30'000 Franken. Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können.

sda