Rezept

Linseneintopf mit Wienerli

Zutaten für 4 Personen

Drucken
Teilen
  • 1 EL Bratbutter
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 Rüebli, geschält und würfelt
  • 1/2 Knollensellerie, geschält und gewürfelt
  • 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 250 g braune Linsen, gewaschen
  • zirka 7 dl Gemüsebouillon
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • 3 Wienerli, in Rädchen von zirka 1,5 Zentimetern
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle

Zubereitung

Bratbutter in grossem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Knoblauch zufügen, kurz mitdünsten. Gemüse und Kartoffeln beigeben, unter Rühren andämpfen. Linsen beifügen, unter Rühren kurz mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen. Lorbeerblatt und Paprika zugeben. Linsen zirka 35 Minuten weich köcheln. Wienerli dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. (sb)

Hinweis: An dieser Stelle erscheinen regelmässig Rezepte auf Basis regionaler und saisonaler Zutaten.