LITTAU: Der «Güggel» wird saniert

Der Gockel des Künstlers Gottlieb Ulmi in Littau wird restauriert. Die Betongestalt hat in den letzten Jahren stark gelitten.

Drucken
Teilen
Der Gockel bei der Thorenbergbrücke in Littau (im Bild mit Gemeindeammann Stefan Roth) wird saniert. (Bild Adrian Stähli/Neue LZ)

Der Gockel bei der Thorenbergbrücke in Littau (im Bild mit Gemeindeammann Stefan Roth) wird saniert. (Bild Adrian Stähli/Neue LZ)

Der bald 50-jährige, 1961 erstellte Wächter neben der Thorenbergbrücke wird sanft restauriert. Die 10 Meter hohe Sichtbetonplastik, zeigt ihrem Alter entsprechend Schäden an den Betonoberflächen, wie das Baudepartement mitteilt. Neben starken Verfärbungen und Flechtenbewuchs sind einzelne Roststellen korrodierter Bewehrungen sowie Ablatzungen festzustellen. Auch Graffitis und deren mehr oder weniger erfolgreiche Reinigung haben der Betonhaut zugesetzt.

Die Restaurierungsarbeiten beginnen am 6. Juli 2009 und dauern ca. drei bis vier Wochen.

rem