LITTAU: Einbrecher dank Polizeihund gestellt

Zwei mutmassliche Einbrecher sind in Littau kurz nach der Tat von der Polizei festgenommen worden. Ein Polizeihund konnte die beiden Männer aufspüren.

Drucken
Teilen
Polizeihund «Xando» bei der Arbeit. (Bild: Luzerner Polizei)

Polizeihund «Xando» bei der Arbeit. (Bild: Luzerner Polizei)

Ein Anwohner an der Luzernerstrasse in Littau hörte kurz nach Mitternacht Einbruchgeräusche. Er meldete dies unverzüglich der Luzerner Polizei, wie diese mitteilt.

Noch bevor die Patrouille vor Ort eintraf, flüchtete die mutmassliche Täterschaft. Allerdings konnte ein Polizeihund die Fährte aufnehmen, worauf zwei Verdächtige kurze Zeit später unweit des gemeldeten Objekts angehalten und festgenommen werden konnten. Es handelt sich um zwei albanisch stämmige Männer im Alter von 23 und 31 Jahren.

pd/chg