Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Littau: Franz Bleisch zum neuen Mättli-Zunftmeister gewählt

Die Littauer Mättli-Zunft hat ihren neuen Zunftmeister erkoren. Dieser tritt die Nachfolge von Roli Odermatt an.
Der neue Zunftmeister Franz Bleisch (links) mit seinem Weibel Daniel Steger. (Bild: PD)

Der neue Zunftmeister Franz Bleisch (links) mit seinem Weibel Daniel Steger. (Bild: PD)

Franz Bleisch heisst der neue Zunftmeister der Mättli-Zunft Littau. Der 62-Jährige wird am 5. Januar das Amt von Roli Odermatt übernehmen, wie es in einer Mitteilung heisst. Franz Bleisch ist seit 16 Jahren bei der Zunft und hielt 2014 das Amt des Weibels inne. Franz Bleisch betreibt seit 1992 ein eigenes Schreinereiunternehmen am Rothenring mit rund 15 Angestellten.

Franz und Lisbeth Bleisch werden an der kommenden Littauer Fasnacht unterstützt durch das Weibel-Paar Daniel und Beatrice Steger sowie die drei Knappen Adrian Alili, Roberto Pegoraro und Mario Poppler. Die Inthronisation findet am 5. Januar im Zentrum St. Michael statt. (pd/zgc)

Neue Knappen in der Zunft: Adrian Alili (links) und Roberto Pegoraro. (Bild: PD)

Neue Knappen in der Zunft: Adrian Alili (links) und Roberto Pegoraro. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.