LITTAU: «Ich wollte einfach vergnüglich chatten»

Das Amtsstatthalteramt Luzern hat die Untersuchung gegen einen Mann aus Littau abgeschlossen. Er hat eine Minderjährige in einem Internet-Chat mehrmals gedrängt sich vor der Webcam auszuziehen und intime Handlungen an sich vorzunehmen.

Drucken
Teilen
Damit ein Kind nicht belästigt wird, sollte es lernen, sicher zu chatten. (Bild pd)

Damit ein Kind nicht belästigt wird, sollte es lernen, sicher zu chatten. (Bild pd)

Der Verurteilte verübte seine Taten in der Zeit von März 2007 bis Mai 2008. Wie die Strafuntersuchungsbehörden des Kantons Luzern mitteilen, hat der 20-jährige Mann in einem Internet-Chat ein damals 13-jähriges Mädchen kennengelernt und aufgefordert, dass sie sich vor der Computer-Kamera ausziehe.

Nach längerem Widerstand gelang es dem Täter, dass Mädchen gefügig zu machen. Er filmte und sicherte die Bilder der Webcam. Danach hat er dem Mädchen angedroht die entsprechenden Videos und Bilder von ihr ins Internet zu stellen, falls sie seine weiteren Wünsche in bezug auf sexuelle Handlungen vor der Webcam nicht erfülle.

Sechs Monate bedingt und 500 Franken Busse
«Ich wollte einfach vergnüglich mit ihr chatten!» gab der Mann der Polizei zu Protokoll. Der zuständige Amtsstatthalter hat den 20-jährigen Mann von Kosovo – wohnhaft in Littau – wegen mehrfachen sexuellen Handlungen mit einem Kind, mehrfacher sexueller Nötigung und mehrfachem Missbrauch einer Telefonanlage mit einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten (bedingt/ Probezeit 3 Jahre) und einer Busse von 500 Franken bestraft.

Zudem hat der Verurteilte die amtlichen Kosten, die Anwaltskosten und eine Genugtuungssumme zu bezahlen. Das Urteil ist rechtskräftig und wird ins Strafregister eingetragen. Das Opfer wohnt in der Deutschschweiz und besuchte in der Folge eine Therapie zur Bewältigung der Ereignisse.

Die Kantonspolizei gibt Tipps zum sicheren chatten
Die Kantonspolizei Luzern hat eine eigene Homepage lanciert (siehe Link). Dort finden Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen wichtige Tipps, Links und Unterlagen zum sicheren chatten.

ana