LITTAU: Pfarrkirche und Pfarreiheim werden saniert

Seit Ende Juni hat in Littau die Sanierung der Pfarrkirche und das Pfarreiheims begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtliche Mitte Oktober beendet sein.

Drucken
Teilen
Die Pfarreikirche wird saniert. (Bild pd)

Die Pfarreikirche wird saniert. (Bild pd)

Saniert werden verschiedene Teile der Kirche. Im Innenraum und Schiff werden an Wänden und Decken Reinigungs­arbeiten durchgeführt. Die Orgel wird ebenfalls gereinigt und gewartet, wie der Homepage der Pfarrei Littau zu entnehmen ist.

Im Chorraum finden Reinigungsarbeiten und die Aufzugsinstallation statt. Auch der Turm und die Fassade werden Reinigungs- und Malerarbeiten unterzogen. Die Ziffern und Glocken werden ebenfalls gereinigt und gewartet. Zudem werden Ausbesserungsarbeiten in der Umgebung durchgeführt. Zur Durchführung der Arbeiten wurden ein Gerüst und fahrbare Lifte eingesetzt.

Die Wochenendgottesdienst finden im üblichen Rahmen statt, wobei mit Platzeinschränkungen gerechnet werden muss. Am Ende der Sanierung sind am Sonntag, 18. Oktober, ein Pfarreifest und ein Orgelkonzert geplant.

ost