LITTAU: Raubüberfall auf Hornbach – Bargeld erbeutet

Zwei unbekannte Männer haben am Samstag drei Angestellte im Baumarkt Hornbach in Littau bedroht. Anschliessend konnten sie mit erbeutetem Bargeld fliehen.

Pd/Chg
Merken
Drucken
Teilen
Unbekannte Täter bedrohten Mitarbeiter und erbeuteten Bargeld aus dem Hornbach in Littau. (Archiv) (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Unbekannte Täter bedrohten Mitarbeiter und erbeuteten Bargeld aus dem Hornbach in Littau. (Archiv) (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Überfall hat sich nach Geschäftsschluss, kurz vor 17 Uhr, ereignet. Nach Angaben der Luzerner Polizei waren die beiden Täter maskiert und bedrohten drei Angestellte mit Waffen. Die Räuber forderten Bargeld und fesselten die zwei Mitarbeiterinnen und den Mitarbeiter an den Händen und Füssen. Dabei konnte eine Person die Fesselung lösen und die Polizei alarmieren. Die maskierten Männer entkamen jedoch mit erbeutetem Bargeld. Bei dem Raubüberfall wurde niemand verletzt.

Einer der Männer trug einen langen schwarzen Mantel und war zirka 180 cm gross. Der zweite Mann war etwa 1.60 m gross und trug eine dunkle Jacke. Die Luzerner Polizei bittet Personen, die Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.