LITTAU: Velofahrer bei Unfall verletzt

Ein Velofahrer ist am frühen Abend bei einer Kollision im Stadtteil Littau verletzt worden. Es kam zu langen Rückstaus.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Pius Amrein/Neue LZ)

(Symbolbild Pius Amrein/Neue LZ)

Gemäss Angaben eines Polizeisprechers am Unfallort war der Velofahrer mit einem Töfffahrer kollidiert. Über den genauen Unfallhergang und über die Art der Verletzung konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung Thorenbergstrasse/Cheerstrasse, direkt vor dem Restaurant Bahnhof. Weil die Kollision mitten im Feierabendverkehr stattfand, gab es auf der Hauptstrasse zwischen Emmenbrücke und Malters einen langen Rückstau. Inzwischen ist die Strasse gemäss DRS-Verkehrsinfo wieder normal befahrbar.

Christian Bertschi/Neue LZ