LITTAU/REUSSBÜHL: Aus für Mittwoch-Abendverkauf

Die Stadt hoffte auf eine flexiblere Lösung, doch der Kanton blieb hart. Ab 2011 müssen die Geschäfte im Littauerboden ihren Abendverkaufs-Termin ändern.

Drucken
Teilen
Die Geschäfte im Littauerboen können den Abendverkauf am Mittwoch beibehalten. (Archivbild Pius Amrein/Neue LZ)

Die Geschäfte im Littauerboen können den Abendverkauf am Mittwoch beibehalten. (Archivbild Pius Amrein/Neue LZ)

Noch gilt im neuen Luzerner Stadtteil Littau Abendverkauf am Mittwoch und Freitag. Das wird sich aber bald ändern. Denn der Kanton hat entschieden, dass die seit der Fusion geltende Übergangsregelung nur noch bis Ende dieses Jahres gilt. Ab Anfang 2011 müssen sich auch die Geschäfte im Stadtteil Littau an die Regelung im übrigen Stadtgebiet halten. Das heisst: Abendverkauf am Donnerstag und Freitag. Dies meldete am Donnerstag die Wochenzeitung «Region».

Betroffen sind vor allem die drei grossen Verkaufsgeschäfte im Littauerboden: Hornbach, Otto?s und Steg Computer. Zumindest Hornbach und Otto?s möchten den Mittwoch-Abendverkauf beibehalten; von der Steg-Geschäftsführung war niemand erreichbar.

Hugo Bischof

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Luzerner Zeitung.