LUTHERN: Schilder für Schneeschuh-Wanderer installiert

Ab Luthern Bad gibt es neuerdings zwei Schneeschuh-Touren, die ausgeschildert sind. Sie sind Teil eines Pilotprojekts zur Gemeindeentwicklung.

Drucken
Teilen
Eines der Hinweisschilder auf den Schneeschuh-Trail bei Luthern. (Bild pd)

Eines der Hinweisschilder auf den Schneeschuh-Trail bei Luthern. (Bild pd)

Neu finden Schneeschuh-Läufer auch in Luthern Bad Wegweiser zu zwei beschilderten Touren. Diese wurden im Rahmen des Pilotprojekts Gemeindeentwicklung Luthern (im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes – NRP) von der Arbeitsgruppe Fitnesstal initiiert und konnten dank der Unterstützung von verschiedenen Sponsoren realisiert werden, heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Luthern.

Zur Verfügung stehen nun eine 8,8 Kilometer lange Rundwanderung zum Napf (Luthern Bad–Trachselegg–Napf–Badegg–Luthern Bad) und eine 3,8 Kilometer Rundwanderung zur Badegg (Luthern Bad – Niespel – Badegg – Luthern Bad).

Publiziert werden die Routen mit allen Details im Internet, zudem gibt es beim Parkplatz Luthern Bad eine Starttafel mit einer Karte, wo die Touren eingezeichnet sind.

Befristet auf drei Winter
Mit den Schneeschuh-Touren sollen die Schneeschuh-Läufer im Napfgebiet davon abgehalten werden, das Wild zu stören oder die Vegetation zu beeinträchtigen. Ausserdem würden sie sich mit den Trails weniger in Gefahr begeben, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Ausschilderung wird vorerst in den nächsten drei Wintern installiert, danach wird über eine dauerhafte Signalisierung entschieden.

ana