LUZERN: 12 Millionen blickten in die Zentralschweiz

Der amerikanische TV-Sender CBS hat eine «Reality-Show» in Luzern und Umgebung gedreht und am Sonntag ausgestrahlt. Luzern Tourismus ist begeistert: 12 Millionen Zuschauer schauten zu.

Drucken
Teilen
Eigens produzierte Helikopter-Aufnahmen wurden in die Sendung integriert und sollen bei den Zuschauern noch mehr Lust auf Ferien in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee machen. (Bild: Videostill)

Eigens produzierte Helikopter-Aufnahmen wurden in die Sendung integriert und sollen bei den Zuschauern noch mehr Lust auf Ferien in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee machen. (Bild: Videostill)

«Amazing Race» erreicht zur Prime Time am Sonntagabend, dem beliebtesten TV-Abend in Nordamerika, rund 12 Millionen Zuschauer. Die Sendung wird zudem in 70 weitere Länder ausgestrahlt und erreicht insgesamt 80 Millionen Zuschauer. Gedreht wurde mit einem rund 35-köpfigen Team an zwei Tagen Ende November/Anfang Dezember 2013 an diversen Schauplätzen in der Zentralschweiz: Altdorf (Uri Tourismus), Hotel Schweizerhof Luzern, Verkehrshaus der Schweiz, Bannalp Bergbahnen (Nidwalden Tourismus) und Titlis Rotair/Engelberg. Schweiz Tourismus und Luzern Tourismus beteiligten sich finanziell am TV-Projekt.

Bei Amazing Race reisen verschiedene Zweier-Teams während mehreren Wochen durch unterschiedliche Länder, wo sie diverse Spiele und Prüfungen bestehen müssen. Teilnehmer und Zuschauer wissen jeweils nicht, wo die nächste Episode hinführt. Das Format ist in Nordamerika sehr populär und löst, auch wegen der strikten Geheimhaltung zu den besuchten Destinationen, einen grossen Hype aus.

Neue «Tatort-Folgen» aus Luzern

Wie Luzern Tourismus in einer Mitteilung schreibt, soll mit der TV-Produktion bei den Zuschauern die Lust auf Ferien in der Region Luzern-Vierwaldstättersee geweckt werden. Unter anderem wurden aufwändige Helikopter-Drehs produziert. Aktuell wird die TV-Produktion «Goldschlager unterwegs» (zu sehen auf Sat 1) mit Schlagerstars in Luzern gedreht. Ende Mai wird zudem eine TV-Soap für den Saudi-Arabischen Sender Rotana TV in Luzern produziert. Zwischen September und Dezember werden in Luzern zudem zwei weitere Tatort-Folgen mit dem Ermittler-Duo Reto Flückiger / Liz Ritschard produziert. Luzern entwickle sich immer mehr zu einer international beliebten Location für Film- und Fernsehproduktionen, schreibt Luzern Tourismus weiter.

Hinweis: Weitere Infos auf der neuen Website der Filmlocation Lucerne: www.filmlocationlucerne.com

rem