LUZERN: 14 neue Luzerner Polizisten vereidigt

In Beromünster hat Regierungsrätin Yvonne Schärli zwei neue Polizistinnen und zwölf neue Polizisten vereidigt und ins Korps der Luzerner Polizei aufgenommen. Zudem wurden der Kommandant und zwei Kaderleute vereidigt.

Drucken
Teilen
Regierungsrätin Yvonne Schärli-Gehrig (vorne, zweite von Rechts) und die vereidigten Polizistinnen und Polizisten. (Bild: PD)

Regierungsrätin Yvonne Schärli-Gehrig (vorne, zweite von Rechts) und die vereidigten Polizistinnen und Polizisten. (Bild: PD)

Die Vorsteherin des Justiz- und Sicherheitsdepartements Yvonne Schärli-Gerig hat den Kommandanten, zwei Kaderleute und zwei Polizistinnen und zwölf Polizisten der Luzerner Polizei vereidigt.
15 Bilder
Polizeikommandant Adi Achermann legt den Eid ab. (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Die Zwillingsbrüder Lars (links) und Sven Reinhard. Beide haben schon gemeinsam eine Zimmermannlehre absolviert und haben nun gemeinsam die Polizeischule absolviert. (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Lars Reinhard zwischen seinen Polizeikollegen (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Lars Reinhard bei der Vereidigung. (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Die 14 neuen Polizistinnen und Polizisten im Kanton Luzern (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Vereidigung der Luzerner Polizei im Chorherrenstift in Beromünster (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Eine Frau hält die Vereidigung fest (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)
Polizei Vereidigung (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)

Die Vorsteherin des Justiz- und Sicherheitsdepartements Yvonne Schärli-Gerig hat den Kommandanten, zwei Kaderleute und zwei Polizistinnen und zwölf Polizisten der Luzerner Polizei vereidigt.

Insgesamt 14 Personen des Lehrgangs 2013-02 der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch wurden am Donnerstag im Chorherrenstift St. Michael in Beromünster vereidigt und feierlich ins Korps der Luzerner Polizei aufgenommen. Im August 2014 schlossen sie die Grundausbildung mit der eidgenössischen Berufsprüfung ab. Die vereidigten Polizistinnen und Polizisten sind zwischen 23 und 32 Jahre alt und stammen aus unterschiedlichen Berufen.

Anschliessend wurden der Kommandant und zwei Kaderleute vereidigt. Oberst Adi Achermann führt das Korps der Luzerner Polizei als Kommandant seit dem 1. Juni. Oberleutnant Bernhard Aregger ist seit dem 1. September Chef Planung und Einsatz. Adjutant Martin Kurmann ist seit dem 1. April als Chef Aus- und Weiterbildung tätig.

Die neue Polizistinnen und Polizisten

Bänziger Angela, Ebikon; Birrer Manuel, Luzern; Gamma Olivia, Muhen; Guallini Stefan, Alpnach Dorf; Hüsler Christoph, Rickenbach; Jägle Marco, Staufen; Ley Raphael, Oftringen; Maurer Jonas, Luzern; Reich Silvan, Kriens; Reinhard Lars, Horw; Reinhard Sven, Hochdorf; Stadelmann Christian, Ebikon; Steinmann Silvan, Gettnau; Wey Nils, Luzern.

pd/rem