Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: 16 neue Lehrkräfte für die Fächer Sport und Geschichte

Die Padägogische Hochschule Luzern hat 16 neue Lehrpersonen für die Maturitätsschulen diplomiert. Zukünftig können die Lehrerinnen und Lehrer in den Fächern Sport und Geschichte auf Sekundarstufe II unterrichten.
Benjamin Landolt (links), Tamar Krieger (Mitte) und David Guntern freuen sich über ihr Diplom. (Bild: PH Luzern / Matthias Jurt)

Benjamin Landolt (links), Tamar Krieger (Mitte) und David Guntern freuen sich über ihr Diplom. (Bild: PH Luzern / Matthias Jurt)

Am Freitag haben 16 Lehrerinnen und Lehrer an der Diplomfeier im Bourbaki-Panorama ihr Befähigungszeugnis in Empfang genommen. Die Lehrpersonen haben ihre Ausbildung für das Unterrichten von Sport und Geschichte an Maturitätsschulen an der Pädagogischen Hochschule Luzern (PH Luzern) absolviert. Die überreichten Lehrdiplome für Maturitätsschulen (Sekundarstufe II) seien von der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) anerkannt und schweizweit gültig, wie die PH Luzern mitteilt.

Hinweis: Die Liste der neu diplomierten Lehrkräfte

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.