LUZERN: 17 Luzerner Produzenten ausgezeichnet

Am Schweizer Wettbewerb für Regionalprodukte haben 17 Luzerner Produzenten einen Preis ergattert. Unter den Ehrungen sind auch fünf Goldmedaillen.

Drucken
Teilen
In der Kategorie «Alkoholische Getränke» wurden der «vieux Williams» vom Stierlihof in Hitzkirch mit dem Preis für hervorragende Qualität gekürt. (Bild: PD)

In der Kategorie «Alkoholische Getränke» wurden der «vieux Williams» vom Stierlihof in Hitzkirch mit dem Preis für hervorragende Qualität gekürt. (Bild: PD)

Insgesamt haben die Luzerner Produzenten fünf Gold-, sieben Silber- und fünf Bronze-Medaillen eingeheimst. In der Kategorie «Alkoholische Getränke» wurden der «vieux Williams» vom Stierlihof in Hitzkirch mit dem Preis für hervorragende Qualität gekürt. Gleichzeitig wurden Fassbinds zum Besten Produzenten der Kategorie auserwählt.

Die am Wettbewerb verliehenen Medaillen bringen laut einer Mitteilung des Luzerner Bauernverbands zum Ausdruck, dass die ausgezeichneten Produkte bezüglich Geschmack zu den besten ihrer Kategorie gehören. Die Produzenten messen sich alle zwei Jahre am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte in Courtemelon. Prämiert wird pro Kategorie der Produzent, welcher den besten Notendurchschnitt von mindestens 3 präsentierten Produkten in der gleichen Kategorie erhält.

Das sind die Medaillengewinner:


pd/rem