Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: 2,5 Millionen Schaden: MS Diamant fährt erst Ende Mai wieder

Das am Rumpf stark beschädigte Motorschiff Diamant wird momentan in der Werfthalle der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) in Luzern repariert. Die Untersuchung der Unfallursache ist noch im Gange. Einige Gründe können ausgeschlossen werden.
Ein Angestellter der Shiptec AG in der Luzerner Werft bei Schleifarbeiten am Rumpf des MS Diamant. (Bild: Eveline Beerkircher (Luzern, 22. Februar 2018))

Ein Angestellter der Shiptec AG in der Luzerner Werft bei Schleifarbeiten am Rumpf des MS Diamant. (Bild: Eveline Beerkircher (Luzern, 22. Februar 2018))

Der Unfallort im Vierwaldstättersee bei Kehrsiten, unter Wasser der Felsen. (Bild: SGV)

Der Unfallort im Vierwaldstättersee bei Kehrsiten, unter Wasser der Felsen. (Bild: SGV)

Der Unfallort im Vierwaldstättersee bei Kehrsiten, unter Wasser der Felsen. (Bild: SGV)

Der Unfallort im Vierwaldstättersee bei Kehrsiten, unter Wasser der Felsen. (Bild: SGV)

Die Route, welche das Motorschiff Diamant am 7. Dezember nahm, und der Unfallort. (Bild: SGV)

Die Route, welche das Motorschiff Diamant am 7. Dezember nahm, und der Unfallort. (Bild: SGV)

Der Unfallort auf dem Satellitenbild. (Bild: SGV)

Der Unfallort auf dem Satellitenbild. (Bild: SGV)

Stefan Schulthess, Direktor der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) bei der Schiffsbesichtigung. (Bild: Marc Benedetti)

Stefan Schulthess, Direktor der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) bei der Schiffsbesichtigung. (Bild: Marc Benedetti)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.