LUZERN: 87-jährige Autofahrerin erfasst Velofahrer

Schreckensmoment für einen Velofahrer: Er wurde auf der Strasse von einem Auto angefahren und mehrere Meter mitgeschleift.

Drucken
Teilen
Das völlig zerstörte Fahrrad auf der Unfallstelle. (Bild: Kantonspolizei Obwalden)

Das völlig zerstörte Fahrrad auf der Unfallstelle. (Bild: Kantonspolizei Obwalden)

Am Dienstagmorgen um etwa 9.30 Uhr fuhr eine 87-jährige PW-Lenkerin mit ihrem Personenwagen von der Moosmattstrasse kommend in die vortrittsberechtigte Voltastrasse ein. Dabei erfasste sie einen Velofahrer, der sich bereits auf der Verzweigung befand.

Nach der Kollision wurde der Velofahrer mehrere Meter mitgeschleift. Er erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Autofahrerin wurde der Führerausweis abgenommen.

pd/cv