LUZERN: A2 wird zur Dauer-Baustelle

Der Autobahn-Abschnitt zwischen Reiden und Sursee wird in den Jahren 2016 bis 2018 instandgesetzt. Erste Vorarbeiten finden bereits jetzt statt.

Drucken
Teilen
Es kommt zu Spurumleitungen auf der Autobahn A2. (Archivbild Neue LZ)

Es kommt zu Spurumleitungen auf der Autobahn A2. (Archivbild Neue LZ)

Vom 2. bis 13. Juni sowie vom 9. bis 11 Juli wird nachts zwischen 20 und 5 Uhr jeweils ein Fahrstreifen gesperrt. Vom 10. Juni bis 11. Juli finden Verschwenkungen der Fahrstreifen statt. Dies jeweils auf der Autobahn A2 zwischen Reiden und Sursee und zwischen 9 und 16 Uhr, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) mitteilt.

Das Astra untersucht den Zustand der Autobahn, insbesondere die Schächte. Diese müssen befahrbar gemacht werden.

pd/rem