LUZERN: Am Reusswehr wird gebaut

Während rund sechs Wochen wird am Luzerner Reusswehr gebaut. Die Stahlklappe des neuen Seitenwehrs muss ausgebessert werden.

Drucken
An der Stahlklappe des neuen Seitenwehrs (rechts im Bild) wird gebaut. (Bild: Keystone)

An der Stahlklappe des neuen Seitenwehrs (rechts im Bild) wird gebaut. (Bild: Keystone)

An der Stahlklappe des neuen Seitenwehrs muss der Kanton Luzern Ausbesserungen am Korrosionsschutz vornehmen. Dies teilt das Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement mit. Diese Arbeiten sind notwendig, «weil die während der Tieferlegung der Reusssohle erfolgte Auflockerung zu einem Abschwemmen von Gesteinsmaterial über die abgesenkte Stauklappe geführt hat», heisst es weiter.

Das Geschiebe habe den Korrosionsschutz erwartungsgemäss an einigen Stellen abgetragen. Nachdem sich die Flusssohle seit dem Ende der Ausbauarbeiten wieder stabilisiert hat, werden keine weiteren Abnützungen an der Stauklappe erwartet.

Die Bauarbeiten finden bei guter Witterung statt und dauern vom 5. Oktober bis 13. November.

pd/rem