Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Ambulatorium zügelt zur Gassenküche

In der Stadt zieht das medizinische Ambulatorium für Drogenabhängige unter dasselbe Dach wie die Gassenküche. Der Schritt soll Doppelspurigkeiten abbauen und längere Öffnungszeiten ermöglichen.
Gassenküche in Luzern. (Archivbild Neue LZ)

Gassenküche in Luzern. (Archivbild Neue LZ)

Ab Sommer 2015 sollen Drogenabhängige am Standort der Gassenküche am Geissensteingring 24 duschen, ihre Kleider waschen und Secondhandkleider beziehen können. Zudem steht ihnen dort eine medizinische Beratung zur Verfügung, wie der Verein Kirchliche Gassenarbeit Luzern am Dienstag mitteilte.

Das bisherige Ambulatorium an der Murbacherstrasse 20 soll geschlossen werden. Dieses wird täglich von rund 30 Personen besucht. Aufgrund der Reorganisation wird einer Person gekündigt. Der Verein beschäftigt rund 50 Mitarbeitende.

Die bestehenden Dienstleistungen werden leicht ausgebaut, wie der Verein schreibt. So sollen künftig mit allen Klienten regelmässig Beratungsgespräche geführt werden. Personen unter 26 sollen eine intensivere Beratung erhalten. Die Öffnungszeiten der Gassenküche werden verlängert.

Der Verein bietet künftig sieben Dienstleistungen für drogenabhängige Menschen der Zentralschweiz an. Neben der "guten Stube" und der "gesunden Ernährung" sind dies Beratung, Animation, medizinische Dienstleistungen, Hygiene und kontrollierter Konsum.

Der Verein Kirchliche Gassenarbeit ist neben dem Geissensteinring weiterhin an der Murbacherstrasse tätig. Dort bleibt die Sozialberatung und die Einkommensverwaltung untergebracht. Weiter ist der Verein im Pfarrhaus Maihof mit einer Anlaufstelle für ehemals oder aktuell drogenabhängige Eltern und Kinder präsent.

Der Verein verzeichnete 2014 Einnahmen von 4,5 Millionen Franken. Rund die Hälfte davon stammte von der öffentlichen Hand. Ein Viertel sind Spenden.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.