Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Angetrunkener Autofahrer übersieht vortrittsberechtigte Töfffahrerin

Beim Einfahren in den Kreisel vor dem Autobahnanschluss Sempach missachtete ein Autolenker ein Motorrad. Bei der Kollision kam die Töfffahrerin zu Fall und verletzte sich. Der Automobilist war alkoholisiert.
Das Auto kollidierte mit dem sich im Kreisel befindlichen Motorrad. (Bild: Luzener Polizei (Sempach, 23. Augst 2017))

Das Auto kollidierte mit dem sich im Kreisel befindlichen Motorrad. (Bild: Luzener Polizei (Sempach, 23. Augst 2017))

Am Mittwochabend, 18,45 Uhr, fuhr ein Autolenker von Sempach kommend auf der Schlachtstrasse Richtung Sempach Schlacht. Als er in den Kreisel vor der Autobahn fuhr, missachtete er ein Motorrad, welches sich im Kreisel befand. In der Folge kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Lenkerin des Motorrades kam zu Fall und wurde vom Auto noch einige Meter vorwärts geschoben. Dabei verletzte sich die Töfffahrerin und musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

Beim Autofahrer wurden Alkoholsymptome festgestellt. Ein Atemlufttest ergab gemäss Polizeiangaben einen Alkoholwert von 0,8 Promille. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.