Luzern
Auftritt von Anna Netrebko im KKL definitiv abgesagt

Jetzt ist offiziell bestätigt, was seit Anfang März bereits klar ist: Auch das Konzert der Sopranistin Anna Netrebko im KKL Luzern Anfang Juni findet nicht statt.

Drucken
Anna Netrebko, hier bei einem Konzert 2019 im KKL Luzern.

Anna Netrebko, hier bei einem Konzert 2019 im KKL Luzern.

Bild: Dominik Wunderli

Nachdem Konzert- und Opernhäuser, darunter auch das Opernhaus Zürich, Auftritte der Putin-nahen Künstlerin abgesagt hatten, hatte diese selber alle Konzerte für die kommenden Monate abgesagt oder verschoben. Es sei, so schrieb sie, die sich zwischenzeitlich vom Krieg, aber nicht von Putins Politik distanziert hat, nicht die Zeit für sie, aufzutreten und zu musizieren. Das für den 5. Juni geplante Konzert im KKL wurde von der Homepage des KKL entfernt.

Allerdings wollte der Veranstalter Good News eine Absage bisher nicht kommentieren, zudem findet sich das Konzert noch immer auf der Homepage von Anna Netrebko, wenn auch mit dem Vermerk, dass die Veranstaltung nicht stattfindet und dafür ein neuer Termin gesucht werde. Jetzt hat das KKL auf Anfrage von bluewin.ch bestätigt, «dass das Konzert auf unserer Seite nicht mehr aufgeschaltet ist und am 5. Juni 2022 nicht stattfinden wird». (mat)