Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Audio Video Fischer AG übernimmt EP:Steffen

Das 85-jährige Traditionsgeschäft für Heimelektronik am Helvetiagärtli in der Stadt Luzern wird weitergeführt. Filialleiter bleibt Thomas Steffen.
Thomas Sidler, Mitinhaber und Leiter Verkauf Audio Video Fischer AG Ebikon, Thomas Steffen, Leiter Filiale EP:Steffen Luzern, Timo Huber, Inhaber und Geschäftsleiter Audio Video Fischer AG Ebikon im Laden an der Moosstrasse 17 in Luzern. (Bild: PD)

Thomas Sidler, Mitinhaber und Leiter Verkauf Audio Video Fischer AG Ebikon, Thomas Steffen, Leiter Filiale EP:Steffen Luzern, Timo Huber, Inhaber und Geschäftsleiter Audio Video Fischer AG Ebikon im Laden an der Moosstrasse 17 in Luzern. (Bild: PD)

Das Heimelektronikgeschäft EP:Steffen geht Ende 2017 an die Audio Fischer AG. Damit bleibt am
Helvetiagärtli eines der letzten Luzerner Fachgeschäfte für Heimelektronik in der Stadt Luzern bestehen. Thomas Steffen, Inhaber von EP:Steffen, gibt sein Geschäft nach 45 Jahren in neue Hände. Er sagt: «Ich wollte unbedingt, dass das Familiengeschäft in der Branche bleibt».

Zu Entlassungen kommt es nicht. Filialleiter Thomas Steffen bleibt weiterhin im Geschäft tätig, wie die EP:Steffen in einer Mitteilung schreibt. Der Handwechsel bringe der Kundschaft ausserdem neue Dienstleistungen wie Heimberatung und ein Rund-um-die-Uhr-Service.

pd/rem

EP:Steffen an der Moosstrasse 17 in Luzern. (Bild: PD)

EP:Steffen an der Moosstrasse 17 in Luzern. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.