LUZERN: Auffahrunfall führt zu Stau in der Stadt

Am Mittwochnachmittag ereignete sich bei der Autobahneinfahrt am Kasernenplatz ein Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei verletzt. Es kam zu diversen Verkehrsbehinderungen.

Drucken
Teilen
Der Kasernenplatz in Luzern: Hier geschah der Auffahrunfall. (Bild: Archiv Neue LZ)

Der Kasernenplatz in Luzern: Hier geschah der Auffahrunfall. (Bild: Archiv Neue LZ)

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, kurz vor 14.00 Uhr, beim Kasernenplatz. Im Umfeld der Autobahneinfahrt ist es zu einem Auffahrunfall gekommen, nachdem ein Autofahrer kurzfristig eine Fahrspur gewechselt hatte. Ein Motorradfahrer hat sofort reagiert und abgebremst. Der Motorradfahrer wurde dann aber von einem Auto angefahren, welches nicht mehr abbremsen konnte.

Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht. Vorübergehend musste die Autobahneinfahrt gesperrt werden. Es kam zu diversen Rückstaus.

pd/Shä