LUZERN: Auszeichnung für Luzerner Verein in Thailand

Der Verein Trash Hero ist in Thailand für sein Engagement ausgezeichnet worden. Der Verein mit Sitz in Inwil im Kanton Luzern befreit Strände vom Güsel.

Drucken
Teilen
Die freiwillige Truppe, die jeden Montag einen Strand auf Koh Lipe und Koh Rawi reinigt. (Bild: PD)

Die freiwillige Truppe, die jeden Montag einen Strand auf Koh Lipe und Koh Rawi reinigt. (Bild: PD)

Der gemeinnützige Verein Trash Hero mit Sitz in Inwil ist mit dem Thailand Green Excellence Award in der Kategorie Natur, Maritim & kulturelles Erbe ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde von der «Tourism Authority» im Beisein von Ubol Ratanarachakanya Siriwatanaphanwadi, der Prinzessin von Thailand, verliehen.

Laut Mitteilung soll die Auszeichnung Thailands Engagement für die Erhaltung ihrer natürlichen und kulturellen Ressourcen hervorheben und stärker fördern, sowie eine nachhaltige Entwicklung im Tourismus unterstützen.

Roman Peter aus Inwil hat die Organisation Ende 2013 mit seinem Freund ins Leben gerufen. Trash Hero Thailand organisiert jeden Montag Strandaufräumaktionen, an denen jeder teilnehmen kann.

«Wir waren erstaunt über die Grosszügigkeit von thailändischen und ausländischen Touristen, welche bisher teilnahmen an diesen Aktionen», meint Roman Peter. Koh Lipe ist ein beliebtes Reiseziel und die einzige Insel innerhalb des National Marine Parks, auf der touristische Entwicklung erlaubt ist.

rem

Die Gewinner mit den Awards. In der Mitte: die Prinzessin von Thailand. (Bild: PD)

Die Gewinner mit den Awards. In der Mitte: die Prinzessin von Thailand. (Bild: PD)

Sie befreien die Strände vom Müll. (Bild: PD)

Sie befreien die Strände vom Müll. (Bild: PD)