LUZERN: Auto kollidiert mit Rollerfahrerin

Am Dienstagabend ist es auf der Horwerstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Rollerfahrerin gekommen. Die 21-jährige Rollerfahrerin wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr: Ein Autofahrer kam von Horw her und wollte nach links in die
Eichwaldstrasse abbiegen. Dabei übersah er die entgegenkommende Rollerfahrerin.

Folglich prallten die beiden Fahrzeuge ineinander. Dabei wurde die 21-Jährige weggeschleudert und verletzt. Die Frau wurde vom Rettungsdienst 144 ins Spital gebracht, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilt.

pd/nop