LUZERN: Auto überschlägt sich nach Kollision mit Tunnelwand

Am Donnerstagmittag ist ein Auto im Sonnenbergtunnel mit der Tunnelwand kollidiert. Der Autofahrer wurde in ärztliche Pflege gebracht.

Drucken
Teilen
Der Autofahrer fuhr im Sonnenbergtunnel in die Tunnelwand. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Autofahrer fuhr im Sonnenbergtunnel in die Tunnelwand. (Bild: Luzerner Polizei)

Um 12 Uhr am Donnerstag fuhr ein Autofahrer im Sonnenbergtunnel Richtung Süden. Als er einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto überschlug sich nach einer Kollision mit der Tunnelwand und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand, schreibt die Luzerner Polizei in einer Meldung.

Der Autofahrer wurde zur Kontrolle in ärztliche Pflege gebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 15'000 Franken.

pd/zfo