LUZERN: Axpo-Finanzchef Martin Schwab wird Direktor der CKW

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) erhält einen neuen Direktor. Neuer operativer Leiter des zum Axpo-Konzerns gehörenden Unternehmens wird Martin Schwab, der bislang bei der Hauptaktionärin als Finanzchef amtete.

Drucken
Teilen
Wird per 3. April CEO der CKW: Martin Schwab. (Bild: PD)

Wird per 3. April CEO der CKW: Martin Schwab. (Bild: PD)

Wie die CKW am Freitag mitteilte, löst der 51-jährige Schwab als operativer Leiter des Energieunternehmens Felix Graf ab, der CEO der NZZ-Mediengruppe wird. Schwab ist seit 2011 Finanzchef der Axpo-Holding AG. Diese hält 81 Prozent der CKW-Aktien. Zuvor war er Finanzchef bei der Verkaufsautomatenfirma Selecta gewesen.

Als Finanzchef der Axpo war Schwab Verwaltungsratsmitglied der CKW. Von diesem Amt wird er zurücktreten. Er bleibt aber Mitglied der Axpo-Konzernleitung. Schwab wird sein neues Amt nach Ostern antreten. (sda)