LUZERN: Bärtsch als Co-Präsidentin von Pro Velo Luzern vorgeschlagen

Merken
Drucken
Teilen

Laura Kopp tritt nach drei Jahren als Co-Präsidentin von Pro Velo Luzern auf die kommende Mitgliederversammlung vom 13. April 2016 zurück. Der Vorstand schlägt der Mitgliederversammlung Korintha Bärtsch als neue Co-Präsidentin von Pro Velo Luzern vor. Korintha Bärtsch ist seit 2008 Mitglied bei Pro Velo Luzern. Als Velofahrkursleiterin engagiert sie sich seit 2009 auch aktiv in der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, um diesen die Begeisterung für das Velofahren zu vermitteln.

red