LUZERN: Bahn frei für die neuen Schnellbusse

Das städtische Mobilitätskonzept kann umgesetzt werden. Damit steht auch dem künftigen Schnellbus zwischen Kriens und Maihof nichts mehr im Weg.

Lena Berger
Merken
Drucken
Teilen
Zu Testfahrten ist er bereits auf Luzerns Strassen unterwegs (hier am Schlossberg), ab Ende Juni dann fahrplanmässig: der neue Doppelgelenkbus der VBL. (Bild: Michèle Bucher)

Zu Testfahrten ist er bereits auf Luzerns Strassen unterwegs (hier am Schlossberg), ab Ende Juni dann fahrplanmässig: der neue Doppelgelenkbus der VBL. (Bild: Michèle Bucher)

Die Mobilitätsstrategie der Stadt Luzern gab im Stadtparlament viel zu reden. Letztlich wurde das Konzept mehrheitlich gutgeheissen. Zuvor hatte aber die CVP zwei ihrer Hauptanliegen durchgebracht: So wird die flächendeckende Einführung von Tempo 30 in Quartieren abgeschwächt und gilt nicht mehr für Hauptverkehrsstrassen. Weiter wurde festgelegt, dass der Bypass von der Plafonierung des Verkehrsaufkommens in der Stadt ausgenommen ist. Zudem sollen ÖV-Förderungsmassnahmen im Zentrum möglichst so umgesetzt werden, dass der Autoverkehr nicht eingeschränkt wird.

Neuer Bus fährt Ende Juni

Weiter forderte die SVP, dass das System R-Bus – die Busbeschleunigung zwischen Kriens und Ebikon – zwar umgesetzt werden solle, aber «möglichst ohne den motorisierten Individualverkehr zu beeinträchtigen.» Stadtrat Adrian Borgula konterte, ohne punktuelle Eingriffe gehe es nicht. Das Massnahmenpaket zur Beschleunigung der Linie 1 (Kriens-Maihof) bleibt denn auch unverändert im Konzept enthalten. Ein erster Schritt dazu werden die neuen Doppelgelenkbusse sein, von denen der erste schon ab Ende Juni auf dieser Linie verkehren wird. Das Fahrzeug war in den letzten Tagen bereits für Testfahrten auf Luzerns Strassen unterwegs.

Busbahnhof in Ebikon (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
8 Bilder
Busbahnhof in Ebikon (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
RBus beim Maihof (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
RBus beim Bahnhof Luzern (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
RBus auf der Pilatusstrasse (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
RBus in Obernau (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
RBus beim Schappe Center in Kriens (Bild: Visualisierung Mathys Partner)
So sehen die neuen Busse aus, die ab Sommer auf Luzerns Strassen verkehren werden. (Bild: PD)

Busbahnhof in Ebikon (Bild: Visualisierung Mathys Partner)