LUZERN: Bahnlinie zwischen Sursee und Sempach-Neuenkirch über 2 Stunden zu

Der Zugverkehr zwischen Olten und Luzern war am Donnerstagmorgen für rund zweieinhalb Stunden unterbrochen. Betroffen war der Abschnitt zwischen Sursee und Sempach-Neuenkirch.

Drucken
Teilen
Zwischen Sursee (Bild) und Sempach-Neuenkirch fahren derzeit keine Züge. (Archivbild Pius Amrein)

Zwischen Sursee (Bild) und Sempach-Neuenkirch fahren derzeit keine Züge. (Archivbild Pius Amrein)

Zum Unterbruch zwischen Sursee und Sempach-Neuenkirch auf der Linie Olten - Luzern kam es gegen 9 Uhr. Kurz vor dem Mittag konnte die Störung behoben werden, wie die SBB mitteilten.

Reisende müssen aber noch bis am frühen Nachmittag mit Verspätungen und einzelnen Zugsausfällen rechnen. Grund für den Unterbruch war ein Personenunfall.

Die Züge fielen aus. Es fuhren Bahnersatzbusse.

rem/sda