LUZERN: Bahnstrecke nicht mehr unterbrochen

Die Bahnstrecke zwischen Sursee und Sempach-Neuenkirch auf der Linie Sursee-Luzern war am Mittwochabend unterbrochen. Nun läuft wieder alles nach Fahrplan.

Drucken
Teilen
Die Bahnstrecke zwischen Luzern und Olten ist nicht mehr unterbrochen. (Symbolbild LZ)

Die Bahnstrecke zwischen Luzern und Olten ist nicht mehr unterbrochen. (Symbolbild LZ)

Die Bahnstrecke zwischen Olten und Luzern war am Mittwoch am späten Abend unterbrochen. Reisende mussten lange Umwege in Kauf nehmen, wie die Bahnverkehrsinformation meldete.

Um 01:30 Uhr in der Nacht konnte der normale Bahnbetrieb wieder aufgenommen werden, so die SBB auf Anfrage von Luzernerzeitung.ch. Grund für den Streckenunterbruch war ein Personenunfall. 

pd/chg/sda/shä