LUZERN: Bei Spurwechsel Auto übersehen

Am Dienstag kam es auf der Autobahn A2 bei Luzern zu zwei Verkehrsunfällen mit Sattelschleppern. Eine Autofahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

Der erste Unfall ereignete sich um 10.30 Uhr auf der Autobahn A2 – unmittelbar vor dem Reussporttunnel in Fahrtrichtung Süden. Der Fahrer eines Sattelschleppers wechselte die Fahrspur und übersah dabei ein Auto auf der rechten Spur. Die Folge: Die beiden Fahrzeuge prallten gegeneinander: Dabei stellte sich das Auto quer und wurde vom Sattelmotorfahrzeug geschoben. Die Lenkerin wurde zur Kontrolle in das Spital gebracht.

Zur selben Zeit passierte ein weiterer Unfall: Auf der Höhe der alten Ausfahrt Emmen-Süd in Fahrtrichtung Norden wollte ein Fahrer mit seinem Sattelschlepper die Fahrspur wechseln. Dabei übersah er einen Autofahrer. Es kam zu einer seitlichen Kollision – wobei das Auto noch einige Meter mitgeschleift wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

pd/nop