Luzerner Boutique Ammann hat eine neue Inhaberin

Beim Luzerner Traditionsgeschäft «Boutique Ammann» ist es zu einem Besitzerwechsel gekommen. Nun ist der Laden in der Hand einer Krienserin.

Drucken
Die Boutique steht schon seit 70 Jahren am Rathausquai. (Bild: PD)

Die Boutique steht schon seit 70 Jahren am Rathausquai. (Bild: PD)

Sie übernimmt neu die Boutique: Jacqueline Meyer-Keller. (Bild:PD)

Sie übernimmt neu die Boutique: Jacqueline Meyer-Keller. (Bild:PD)

Das kleine Geschäft am Rathausquai 3 in Luzern kennt jeder, der schon einmal in der Stadt Luzern der Reuss entlang schlenderte. Die Boutique Ammann besteht seit 70 Jahren. Nach Führungswechseln in der Vergangenheit wird mit Jacqueline Meyer-Keller eine gebürtige Krienserin das Zepter übernehmen, heisst es in einer Mitteilung. Der Inhaberin sei es wichtig, dass das Unternehmen mit Herzblut und individueller Betreuung nachhaltig weitergeführt werde. «In Zeiten von Lädelisterben, Digitalisierung und internationalen Ketten ist es mir eine Ehre, eine so traditionsreiche Luzerner Boutique in die Zukunft zu führen», wird sie in der Mitteilung zitiert.

Die Boutique wurde am 6. Dezember 1948 von Fanny Ammann eröffnet. Es wird auf ein Sortiment aus lokalen Designern, sowie Pariser Flair gesetzt. Dafür reist das Team mehrmals jährlich an ausgesuchte Messen in Europa. (pd/zgc)