LUZERN: Brand in Dierikon: Ursache ist geklärt

Die Ursache des Brandes, der am Sonntag in einem Gewerbegebäude in Dierikon ausgebrochen war, konnte von den Brandermittlern der Luzerner Polizei geklärt werden.

Drucken
Teilen
Das Gewerbegebäude in Dierikon stand am Sonntag in Flammen. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Gewerbegebäude in Dierikon stand am Sonntag in Flammen. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Ostersonntag stand in Dierikon ein Gewerbegebäude in Flammen. Nun ist klar, was das Feuer verursacht hat. Eine Feuerstelle vor dem Gebäude habe zum Brand geführt, wie die Brandermittler der Luzerner Polizei ermitteln konnten. Dies teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Bereits die ersten Einsatzkräfte, die am Sonntag beim brennenden Gewerbegebäude eintrafen, hätten auf der südöstlichen Seite des Gebäudes ein offenes Feuer festgestellt, heisst es in der Mitteilung.

pd/lur

Das Gebäude ist weitgehend ausgebrannt. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Gebäude ist weitgehend ausgebrannt. (Bild: Luzerner Polizei)

Das ausgebrannte Gebäude. (Bild: Luzerner Polizei)

Das ausgebrannte Gebäude. (Bild: Luzerner Polizei)