LUZERN: «Café Sowieso» öffnet wieder nach Umbau

Drucken
Teilen

Das Restaurant am Wesemlinrain in Luzern öffnet seine Türen wieder am 8. August nach einer dreimonatigen Umbauzeit. Durch die finanzielle Unterstützung der Albert Koechlin Stiftung ist in dieser Zeit eine grössere Küche mit mehr Arbeitsplätzen und verbesserten Kühlmöglichkeiten entstanden, schreibt das Restaurant in einer Mitteilung. Das «Café Sowieso» bietet Arbeits- und Ausbildungsplätze für unterstützungsbedürftige Menschen an.