Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Caritas leitet neues Integrationsprogramm für Jugendliche

Der Luzerner Regierungsrat hat den Zuschlag für das sprachliche und berufliche Integrationsprogramm für spät in die Schweiz eingereiste Jugendliche (vor allem Flüchtlinge) ab Schuljahr 2017/2018 an die Caritas Luzern vergeben. Diese hat im Auftrag des Kantons bisher das Programm «Sprachförderung und Jobtraining» für diese Zielgruppe durchgeführt. Das Integrationsprogramm an der Nahtstelle zwischen obligatorischer Schule und beruflicher Grundbildung richtet sich insbesondere an fremdsprachige Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren mit wenig schulischer Bildung im Herkunftsland. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.