Luzern
City Vereinigung Luzern unterstützt lokales Gewerbe mit einer Online-Solidaritätsplattform

Unter dem Motto «Solidarität City Luzern» hat die Stadtluzerner Gewerbevereinigung ihre Onlineplattform aus dem ersten Lockdown reaktiviert. Sie steht allen Gewerbetreibenden in der Stadt Luzern zur Verfügung.

David von Moos
Drucken
Teilen
Black-Friday in der Altstadt in Luzern. (Bild: Patrick Huerlimann, Luzern, 29. November 2019)

Black-Friday in der Altstadt in Luzern. (Bild: Patrick Huerlimann, Luzern, 29. November 2019)

Patrick Huerlimann

(dvm) «Wieder ein Lockdown, für viele Geschäft geht es jetzt an die Substanz», heisst es in der am Dienstag verschickten Medienmitteilung der City Vereinigung Luzern. «In dieser erneut schwierigen Zeit braucht es Solidarität.» Deshalb habe man die Onlineplattform www.kaufensielokal.ch unter dem Motto «Solidarität City Luzern» wieder aktiviert. Nicht nur die Mitglieder der City Vereinigung Luzern sondern alle Geschäfte der Stadt Luzern könnten das Angebot kostenlos nutzen.

Mit der Aktion will die City Vereinigung laut eigenen Angaben Konsumentinnen und Konsumenten dazu aufrufen, lokalen Dienstleister und Geschäfte zu berücksichtigen:

«Jede Bestellung, jeder lokale Einkauf ist für die Luzerner Geschäfte ein kleiner Lichtblick. »

Bereits Dutzende Geschäfte und Restaurants hätten ihr Angebot platziert. Die Plattform soll laufend ergänzt werden.

Die City Vereinigung Luzern setzt sich für über 250 Geschäfte in der Stadt Luzern ein und übernimmt auch in Krisensituationen ihre Verantwortung für den Wirtschaftssandort der Stadt Luzern wahr.

Die Redaktion empfiehlt