Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: CKW mit mehr Gewinn trotz weniger Umsatz

Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) haben ihre Rentabilität verbessert. Der Betriebsgewinn stieg in der ersten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2014/2015 um 2,2 Prozent auf 87,9 Millionen Franken, während der Umsatz um 2,3 Prozent auf 455,2 Millionen Franken sank.
Unterwerk Mettlen der CKW in Eschenbach. (Bild: PD)

Unterwerk Mettlen der CKW in Eschenbach. (Bild: PD)

Die Umsatzeinbusse führt das Unternehmen des Energiekonzerns Axpo auf den starken Franken zurück. Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses habe neben den sinkenden europäischen Strommarktpreisen zu einem zusätzlichen Druck auf die Energiemarktpreise in der Schweiz geführt, teilte die Luzerner Energieversorgerin am Donnerstag mit.

Die CKW leiden wie andere Energieunternehmen schon seit einiger Zeit unter den tiefen Strompreisen. Deshalb nahmen sie im vergangenen Jahr eine Neuausrichtung vor. Einerseits setzten sie den Sparhebel an, andererseits wollten sie aber auch neue Geschäftsfelder erschliessen. Mit der neuen Strategie sehen sich die CKW auf gutem Weg.

Das stabile Ergebnis zeige, dass die neue Strategie erste Früchte trage, schrieben die CKW. Trotz des verbesserten Betriebsergebnisses blieben unter dem Strich aber 1,4 Millionen Franken weniger. Das Unternehmensergebnis sank auf 81,2 Millionen Franken. Die CKW führt dies auf tiefere Gewinne von Beteiligungen sowie auf Wertminderungen auf Fremdwährungsbeständen in Euro zurück.

Die CKW sehen sich auch künftig gefordert: Die Preise an den europäischen Strombörsen blieben auf absehbare Zeit unter Druck, hiess es. Das Aufheben der Euro-Untergrenze verstärke die Herausforderungen der Energiebranche. Zudem stiegen die Produktionskosten.

sda/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.