LUZERN: Der Orgelsommer in der Luzerner Hofkirche

Ab dem 21. Juli wird in der Hofkirche in Luzern der Orgelsommer 2009 eröffnet. Als Organist mit dabei ist auch Kulturpreisträger Wolfgang Sieber.

Drucken
Teilen
Wolfgang Sieber im Inneren der Hoforgel. (Bild: Thomas Lang (Archiv Neue LZ))

Wolfgang Sieber im Inneren der Hoforgel. (Bild: Thomas Lang (Archiv Neue LZ))

Das Programm im Detail:

Dienstag, 21. Juli
12.15 sieberspace 1st – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Eröffnungskonzert mit Wolfgang Sieber: Werke von Litaize, Albrechtsberger, Bach und Sieber

Dienstag, 28. Juli
12.15 sieberspace 2nd – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Improvisationskonzert über Themen von Mendelssohn Bartholdy mit P. Theo Flury Einsiedeln (Grosse Orgel) und Wolfgang Sieber (Walpenorgel): Ein improvisierter Gang durch die Musikgeschichte

Freitag, 31. Juli – zum Nationalfeiertag
12.15 Schweiz, Suisse, Svizzera, Svizra – Helvetisches Gewitter zum Nationalfeiertag mit Wolfgang Sieber
20.00 Volkstümliches Festtagskonzert mit Chinderchörli Bramboden, Äschlismatter Jodlerterzett, Alphorngruppe Amt Entlebuch, Schwyzerörgeli-Quartett Äntlibuecher Giele & Toni Waser, Fahnenschwinger; Wolfgang Sieber, Orgel

Dienstag, 4. August
12.15 sieberspace 4th – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Lionel Rogg, Genf: Von der Improvisation zum geschriebenen Werk

Dienstag, 11. August
12.15 sieberspace 5th – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Rezital mit CD-Vernissage: Carl Rütti, Unterägeri spielt sein gesamtes Orgelwerk

Dienstag, 18. August
12.15 sieberspace 6th – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Rezital mit CD-Vernissage: Christian Scheifele, Rüschlikon spielt Werke von Mendelssohn Bartholdy und Karg-Elert

Dienstag, 25. August
12.15 sieberspace 7th – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Rezital mit Thomas Nipp, Balzers: Werke von Mozart, Bach, Haydn und Nipp

Dienstag, 1. September
12.15 sieberspace 8th – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Rezital mit Theo Wegmann, Zürich: Werke von Bach, Vivaldi und Wegmann

Dienstag, 8. September
12.15 sieberspace the last – Orgelgewitter mit Wolfgang Sieber
20.00 Schlusskonzert mit Swiss Brass Consort und Wolfgang Sieber: Werke von Gershwin, Ravel, Bernstein

ost