Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Die Toten Hosen auf der Allmend: Die ersten Tickets sind weg

Glückliche Gesichter beim LZ-Corner in Luzern: Am Freitagmorgen startete der Vorverkauf für das Open-Air-Konzert der Toten Hosen vom 25. August 2018 auf der Allmend. Um 8 Uhr hielt der erste Käufer sein Ticket in der Hand.
Sie sind die ersten: Schon vor acht Uhr standen Fans der Toten Hosen für Tickets der Düsseldorfer Kultband an. (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Sie sind die ersten: Schon vor acht Uhr standen Fans der Toten Hosen für Tickets der Düsseldorfer Kultband an. (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Thomas Nadler war der Schnellste. Er erhielt am Freitagmorgen als Erster seine Tickets für das Konzert der Toten Hosen auf der Luzerner Allmend. Seit 30 Jahren ist Nadler Fan der Deutschen Punkband um Frontmann Campino. Ein Konzert der «Hosen» wird er aber erst zum dritten Mal besuchen: «Sie sind nicht meine absolute Lieblingsband, aber ich höre sie sehr, sehr gerne», sagt der Neuenkircher mit einem breiten Grinsen im Gesicht, nachdem er seine Tickets in den Händen hält. Erstaunt ist er über den Andrang am LZ-Corner: «Ich hätte gedacht, dass es mehr Leute hat. Aber ganz ehrlich: Wir, die hier anstehen, können ja froh sein.»

Grossansturm blieb aus

In der Tat blieb der Grossansturm aus. Um 7.45 Uhr standen nur gerade sechs Leute vor dem LZ-Corner in der Stadt Luzern. Eine Schlange musste man keine bilden. Als der Verkauf startete, hatten sich ein gutes Dutzend Personen versammelt. Darunter auch Uschi Graf aus Emmetten, welche «Die Toten Hosen» zum zweiten Mal live sehen wird. Sie ist direkt nach der Arbeit nach Luzern gefahren: «Normalerweise bestellt mein Sohn Tickets über das Internet, wenn wir eine Veranstaltung besuchen wollen.» Aber weil dieser im Moment nicht zuhause sei, bleibe ihr nichts anderes übrig, als sich in die Schlange zu stellen.

Der frühmorgendliche Ausflug nach Luzern hat sich für die Nidwaldnerin gelohnt: Als sie ihre drei Tickets erhält, strahlt sie über das ganze Gesicht: «Das ist ein sensationelles Gefühl. Ich freue mich riesig, obwohl wir uns ja noch ein wenig gedulden müssen.» Am 25. August wird sie zusammen mit ihrem Sohn und ihrem Enkel auf die Allmend gehen. Ein besonderes Erlebnis – vor allem für den Jüngsten: «Jedes Mal wenn wir im Auto sind, und die Toten Hosen laufen, sagt er: 'Grosi, Grosi, mach lauter'», sagt die stolze Grossmutter.

Für Uschi Grafs Enkel wird es das erste Konzert, einiges mehr an Erfahrung mit den «Hosen» hat derweil Andreas Bächler. Am Freitag kaufte der 26-Jähriges ein Billet für sein bereits fünftes Konzert der Deutschen Punkband. «Ich bin Fan der Toten Hosen seit ich etwa 15 Jahre alt bin. Ich freue mich riesig auf das Konzert auf der Allmend», so der Stadtluzerner.

Ticket-Verkauf vor allem über das Internet

Laut Good News Production waren bis zum Mittag mehr als die Hälfte der Tickets weg. Dass nicht massenhaft Kunden frühmorgens bereitstanden, überrascht Isabel Polac vom LZ-Corner nicht: «Viele kaufen heute ja ihre Tickets über das Internet. Trotzdem sind wir bis jetzt mit dem Absatz zufrieden.» Auf der Website der Toten Hosen wurden die Billette bereits am Donnerstag für 88 Euro angeboten.

Kilian Küttel

Thomas Nadler ergatterte als erster ein Ticket der «Hosen».. (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Thomas Nadler ergatterte als erster ein Ticket der «Hosen».. (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Auch Uschi Graf wird im August 2018 auf der Allmend dabei sein. (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Auch Uschi Graf wird im August 2018 auf der Allmend dabei sein. (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Für Andreas Bächler wird es bereits das fünfte Konzert der «Hosen». (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Für Andreas Bächler wird es bereits das fünfte Konzert der «Hosen». (Bild: Kilian Küttel (Luzern, 20. Oktober 2017))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.