Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Drei Lenker wegen vereister Autoscheiben angezeigt

Bei einer Verkehrskontrolle der Luzerner Polizei in Littau waren drei Autofahrer mit vereisten Scheiben unterwegs. Sie werden an die Staatsanwaltschaft verzeigt.
Mit vereisten Autoscheiben gefährdet man nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. (Symbolbild: PD)

Mit vereisten Autoscheiben gefährdet man nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. (Symbolbild: PD)

Am Mittwochmorgen hat die Luzerner Polizei an der Luzernerstrasse in Littau eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei wurden drei Autofahrer angehalten, welche mit vereisten Scheiben unterwegs waren. Durch die ungenügend gereinigten Frontscheiben war deren Sicht auf die Strasse stark eingeschränkt, heisst es in einer Medienmitteilung der Luzerner Polizei.

Die drei Autolenker werden an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt und müssen mit einer Busse rechnen.

Die Luzerner Polizei macht darauf aufmerksam, dass die Scheiben (Front- und Seitenscheiben) vor der Benutzung des Fahrzeuges eisfrei gemacht werden müssen.

pd/zim/rem

Die Kantonspolizei St. Gallen hat diese Gucklochfahrer am 30. November 2016 erwischt. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Die Kantonspolizei St. Gallen hat diese Gucklochfahrer am 30. November 2016 erwischt. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.