Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Drei Unfälle führen zu Stau in der Stadt

Ausgerechnet während der Hauptverkehrszeit am Nachmittag haben sich in Luzern und auf der Autobahn drei Unfälle ereignet. Es kam zu Rückstaus.
Pendler warten am Bahnhof auf Busse, die nicht kommen. (Bild: Stefanie Nopper / luzernerzeitung.ch)

Pendler warten am Bahnhof auf Busse, die nicht kommen. (Bild: Stefanie Nopper / luzernerzeitung.ch)

Am Donnerstag Nachmittag nach 16 Uhr ereigneten sich drei Verkehrsunfälle in der Stadt Luzern und auf der Autobahn, wie die Luzerner Polizei auf Nachfrage bekannt gab.

Bei einem Unfall am Bahnhofplatz zwischen einem Velofahrer und einem Reisecar wurde der Velofahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Auf der A14 kollidierten zwei Lastwagen und auf der A2 ein Personenwagen und ein Lieferwagen auf dem Abschnitt vor dem Sonnenbergtunnel Richtung Basel. Bei den Unfällen auf der Autobahn wurde niemand verletzt, es kam aber zu Rückstaus.

red

Stau gab es bereits an der Maihofstrasse stadteinwärts. (Bild: Stefanie Nopper / luzernerzeitung.ch)

Stau gab es bereits an der Maihofstrasse stadteinwärts. (Bild: Stefanie Nopper / luzernerzeitung.ch)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.