LUZERN: Drei Verletzte bei Unfall in Sempach

Auf der Strasse zwischen Rain und Sempach sind am Montag zwei Autos ineinander geprallt. Drei Personen wurden verletzt.

Drucken
Teilen
An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Montagmorgen kurz nach 11.15 Uhr. Eine Autolenkerin fuhr von Rain in Richtung Sempach, als es aus bisher ungeklärten Gründen auf der Höhe des Erlenwäldli zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug mit Anhänger kam.

Die Autofahrerin verletzte sich beim Unfall und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Zwei weitere Personen verletzten sich leicht und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden von rund 30'000 Franken. Die Strasse zwischen Rain und Sempach musste gesperrt werden. Die Feuerwehren Rain und Oberer Sempachersee leiteten den Verkehr örtlich um. Das Strasseninspektorat reinigte die Fahrbahn.

pd/rem

Die Unfallstelle zwischen Rain und Sempach. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle zwischen Rain und Sempach. (Bild: Luzerner Polizei)