Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Ebersecken und Altishofen bitten Kanton um Zuschuss für Fusion

Die Gemeinden Ebersecken und Altishofen haben beim Kanton ein Gesuch um finanzielle Unterstützung für die geplante Fusion eingereicht. Die Höhe das Beitrags wollen die Gemeinden noch nicht kommunizieren.
Steuern die Geschicke von Ebersecken und Altishofen: Thomas Roos (links) und Urs Kaufmann. (Bild: Pius Amrein (Altishofen, 10. April 2017))

Steuern die Geschicke von Ebersecken und Altishofen: Thomas Roos (links) und Urs Kaufmann. (Bild: Pius Amrein (Altishofen, 10. April 2017))

Zwischen August 2017 und Januar 2018 hätten verschiedene Fachgruppen mögliche Lösungen für eine vereinte Gemeinde ausgearbeitet und die finanziellen Folgen geklärt, teilten die beiden Gemeinden Altishofen und Ebersecken am Donnerstag mit. «Die Höhe des Beitrages wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht kommuniziert», schreibt die Gemeinden weiter.

Daraufhin besprach eine fünfköpfige Delegation das Gesuch um finanzielle Unterstützung mit dem zuständigen Luzerner Sicherheitsdirektor Paul Winiker persönlich.

Die involvierten kantonalen Dienstellen prüften nun den Antrag, heisst es weiter. Anschliessend soll der Regierungsrat dazu Stellung nehmen. Kommen die Gemeinden nach der Klärung des Kantonsbeitrags zum Schluss, dass eine Fusion auch aus finanzieller Sicht macht, soll der Entwurf für die Botschaft sowie der Fusionsvertrag für die Vernehmlassung erarbeitet werden.

Die Fusion von Altishofen (1600 Einwohner) und Ebersecken (400 Einwohner) ist per 2020 vorgesehen. Eine Fusion der beiden Gemeinden liegt insofern auf der Hand, weil sie bereits heute zusammenarbeiten: Die Verwaltung Eberseckens ist seit rund 40 Jahren in Altishofen angesiedelt. Ebersecken kämpft mit Geldproblemen. (sda/rem)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.