LUZERN: Einbrecher in flagranti erwischt

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat die Polizei in Luzern einen Einbrecher festgenommen. Dies unmittelbar, nachdem der Einbrecher durch ein Fenster ins Haus eingedrungen war.

Drucken
Teilen
Der Einbrecher steigt übers Fenster ein. (Symbolbild / Keystone)

Der Einbrecher steigt übers Fenster ein. (Symbolbild / Keystone)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 02.10 Uhr meldete ein Anwohner der Luzerner Polizei, dass er in einem Haus an der Seeburgstrasse in der Stadt Luzern auffällige Geräusche höre. Daraufhin kontrollierte die Polizei das Gebäude und nahm dabei einen 28-jährigen Rumänen fest. Er war zuvor durch ein Fenster ins Haus eingedrungen und trug Einbruchswerkzeug auf sich. Gemäss der Staatsanwaltschaft Luzern ist der Festgenommene geständig.

pd/spe