Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: El Dschasira an der Fasnacht?

Möglicherweise berichtet der arabische Nachrichtensender El Dschasira in diesem Jahr von der Luzerner Fasnacht.
Wird El Dschasira solche Bilder ins arabische Fernsehen senden? (Symbolbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Wird El Dschasira solche Bilder ins arabische Fernsehen senden? (Symbolbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Dies erklärte der Schweizer Korrespondent des Senders gestern auf Anfrage unserer Zeitung. «Wir werden das in der kommenden Woche intern prüfen und dann darüber entscheiden.»

Grund für den möglichen Besuch des Senders in Luzern: Nach der Abstimmung über die Minarett-Initiative ist davon auszugehen, dass Minarette und Muslime auch an der Fasnacht zum Thema werden könnten.

In Basel vor Ort
Wie das Basler «Regionaljournal» von Radio DRS gestern berichtete, ist der Sender an der Basler Fasnacht. Er halte dabei nach Sujets Ausschau, die in der islamischen Welt für Empörung sorgen könnten. Tamer Aboalenin bestätigt dies: Er werde Bilder machen. Welche davon veröffentlicht würden, entscheide sein Chef.

Laut Tamer Aboalenin würden Bilder von Mohammed oder anderen Propheten mit Sicherheit auf Empörung stossen. Sollten solche Abbildungen an der Fasnacht zu sehen sein, könne das durchaus wütende Reaktionen in der arabischen Welt auslösen.

red.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.