LUZERN: Emmi übernimmt die Käserei Studer

Emmi hat einen Kaufvertrag für die Käserei Studer AG in Hatswil bei Amriswil unterzeichnet. Durch diese Akquisition baut Emmi ihr Angebot im Spezialitätenkäsebereich aus.

Merken
Drucken
Teilen
Blick in die Produktion der Käserei Studer in Hatswil. (Bild: PD)

Blick in die Produktion der Käserei Studer in Hatswil. (Bild: PD)

Emmi übernimmt die Käserei Studer AG einschliesslich der über 30 Mitarbeitenden (24 Vollzeitstellen). Über den Kaufpreis macht der Luzerner Milchverarbeiter in seiner Medienmitteilung vom Dienstag keine Angaben.

Die Käserei Studer werde auch künftig weitgehend unabhängig im Markt tätig sein und nach wie vor in der Ostschweiz produzieren. Das Sortiment umfasst Halbhart- und Hartkäsespezialitäten, die bekannteste davon ist der Scharfe Maxx.

Emmi will ihre Position als führende Anbieterin von Schweizer Käse in der Schweiz und auf internationaler Ebene zusätzlich stärken. Die Akquisition der Käserei Studer AG sei ein weiterer Schritt dazu, heisst es in der Mitteilung weiter.

Urs Riedener, CEO von Emmi, erläutert: «Die Käserei Studer AG verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Produktion von Spezialitätenkäse und stellt hochwertige Schweizer Qualitätsprodukte her. Emmi kann dem Unternehmen helfen, seinen Vertrieb international auszuweiten. Dies stellt eine Win-Win-Situation für beide Parteien dar.»

pd/zim