LUZERN: Energie Wasser Luzern senkt Erdgaspreise

Energie Wasser Luzern (EWL) senkt per 1. Januar 2016 die Preise für Erdgas. Das Versorgungsunternehmen gibt damit die günstigen Konditionen der Beschaffungskosten für Erdgas an die Kunden weiter.

Drucken
Teilen
Ein Erdgas-Wandheizgerät in einem Einfamilienhaus. (Bild: pd)

Ein Erdgas-Wandheizgerät in einem Einfamilienhaus. (Bild: pd)

Ab 1. Januar 2016 kostet Erdgas von EWL 0,4 Rappen pro Kilowattstunde weniger. Je nach Verbrauchskategorie bewegt sich der Erdgaspreis zwischen 5,9 und 6,5 Rappen pro Kilowattstunde, wie EWL am Donnerstag mitteilte. Damit gibr EWL den Preisvorteil, welche durch die optimierten Beschaffungsbedingungen erreicht weren, an seine Kunden weiter. Keine Veränderungen gibt es beim Grundpreis.

Das Bundesamt für Umwelt Bafu erhöht per 1. Januar 2016 allerdings die gesetzliche CO2-Abgabe von 60 auf 84 Franken pro Tonne.

Erdgas tanken wird ebenfalls günstiger

Von den besseren Beschaffungsbedingungen profitieren auch die Besitzer eines Erdgasfahrzeuges. Der Erdgaspreis an den EWL-Tankstellen an der Fruttstrasse Luzern, im Littauer Boden, Kriens Schlund und in Rothenburg wird von 1.70 Franken auf 1.65 Franken pro Kilogramm gesenkt .

pd/zim